Am Manker Wallfahrerweg unterwegs

Von Mank nach St. Margarethen/Sierning

Samstag, 8. April 2017 - 8:00

Treffpunkt: 8.00 Uhr vor der Kirche in Mank

Route:
Nach dem Pilgersegen führt uns der Weg über Schlangenkreuz, Schlatzendorf, der Marienkapelle in Unterradl übers Hahnlkreuz zur Kirche St. Margarethen.
Begeitet von Stille, Gebeten, Liedern und Impulsen. Ausklang in einem Gasthaus im Ort (Ende ca. 15.00 Uhr).
Besonders eingeladen sind Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Erkrankung. Begleitperson wird abgeklärt. Reine Gehzeit: 4 Stunden (15 km)
Bitte mitzubringen: Wanderausrüstung, Regenschutz, Getränk und Jause

Anmeldung:
bis 31. März 2017 - Begrenzte TeilnehmerInnenzahl
Tel: 0676/4792032 Mail: inge.erber@gmx.at

Kosten: 
€ 5,- zzgl. Kosten für Einkehr und Rücktransport
Leitung: 
Erber Ingeborg Pilgerbegleiterin, Behindertenbetreuerin
Veranstaltungsart: 
Pilgern
Veranstalter: 
Erber Ingeborg Pilgerbegleiterin, Behindertenbetreuerin
Österreich